FSJ-ler/innen an der Carl-Orff-Schule

Wir bieten immer wieder Stellen für FSJ an.
Nähere Informationen finden Sie hier

 
Das sind wir, die FSJ-ler/innen

an der Carl-Orff-Schule 2017/2018

Warum machen wir überhaupt ein FSJ?

Für ein FSJ gab es verschiedene Motivationen, wie zum Beispiel unsere Interessen im sozialen Bereich. Für ein Studium oder eine Ausbildung ist das FSJ auf der einen Seite Vorraussetzung, auf der anderen Seite wird es einem hoch angerechnet.

Und warum sind wir an der Carl-Orff-Schule gelandet?

Da man im alltäglichen Leben selten Kontakt zu geistig behinderten Kindern/Menschen hat, erschien es für uns eine interessante Gelegenheit sie besser kennen zu lernen. Auch von ehemaligen Zivis/ FSJ-lern wurde uns die Carl-Orff-Schule empfohlen.

Unsere Aufgaben hier:

  • auf die Kinder aufpassen
  • singen
  • schwimmen
  • snoezeln
  • Sport
  • Kinder umziehen
  • Toilettengänge
  • backen/ kochen
  • kopieren/ folieren
  • mit den Kindern einkaufen gehen
  • alle möglichen Räume aufräumen (Schwimmbad/Bücherei/Schuppen)
  • Pausenaufsicht
  • beim Lesen, Rechnen und Schreiben helfen
  • die Kinder motivieren
  • den Kindern beim Essen helfen
Auch wenn die „vielen“ Aufgaben nach einem richtig stressigen Job klingen, sind sie immer in Windeseile erledigt und die Arbeit mit den Kindern macht uns unheimlich Spaß. Sie sind uns in kurzer Zeit schon richtig ans Herz gewachsen!!!

 

Drucken